Nähanleitung: schlichte Clutch

Kleine Täschlein kann frau praktisch nie genug haben und so zeig ich heute, wie eine Clutch im Design eines Briefumschlags genäht wird. Dazu nähe ich erst die Stoffe zusammen, dann falte ich das Ganze, nähe einmal rundrum und befestige den Verschluss. Los geht’s.

Material:

Außenstoff (Leinen: 17cm x 24,5cm und Kunstleder: 30cm x 24,5cm)

Innenstoff (Baumwolle: 45cm x 24,5cm)

Futter (Fleece: 45cm x 24cm)

Verstärkung (Vlieseline zum Aufbügeln: 15,5cm x 23cm)

Magnetknopf

Material Clutch Material Clutch

 

Anleitung:

Zuerst die Vlieseline auf das Leinen bügeln. Damit sie nachher nicht in der Nahtzugabe stört, ist sie kleiner geschnitten als das Leinen.

Vlieseline auf Leinen bügeln

Das Leinen rechts auf rechts an das Kunstleder nähen, die Nahtzugabe des Kunstleders im Anschluss abschneiden.

Kunstleder und Leinen zusammennähen Kunstleder und Leinen zusammennähen

Das Leinen nun rechts auf rechts an die Baumwolle nähen, dabei eine Wendeöffnung frei lassen.

Leinen und Baumwolle zusammennähen Leinen und Baumwolle zusammennähen Leinen und Baumwolle zusammennähen

Die Nahtzugabe von Leinen und Baumwolle auseinanderbügeln und doppelseitiges Klebeband auf der Baumwolle befestigen.

Nahrzugabe auseinander bügeln Nahrzugabe auseinander bügeln doppelseitiges Klebeband befestigen

An dem doppelseitigen Klebeband das Fleece befestigen.

Fleece befestigen Fleece befestigen

Der Stoffstreifen besteht nun aus dem Kunstleder, dem Leinen und der Baumwolle als Innenstoff. Zwischen Leinen und Baumwolle ist eine Wendeöffnung und auf der Baumwolle klebt das Fleece. Der Innenstoff ist genauso lang wie das Leinen und das Kunstleder zusammen. Der Streifen wird nun an der Nahr zwischen Baumwolle und Keinen geknickt – die Baumwolle liegt unten.

IMG_5364 erste Faltung, Baumwolle unten

Das Kunstleder nun an der Naht mir dem Leinen nach links falten.

IMG_5368

Die Baumwolle an der gleichen Stelle falten, mit Klammern sichern und auf der oberen Hälfte die Lasche anzeichnen.

Stoff gefaltet Stoff gefaltet IMG_5374

Einmal rundrum nähen und die Nahtzugabe abschneiden.

rundrum nähen Nahtzugabe abschneiden Nahtzugabe abschneiden

Die Tasche durch die Wendeöffnung wenden und bügeln.

Wendeöffnung

Zum Schluss den Magnetknopf anbringen. Dazu zuerst bei der Lasche 2 kleine Schlitze einschneiden und den Knopf da irgendwie reinwurschteln.

oberen Knopf anzeichnen oberen Knopf anzeichnen

Im Anschluss das Täschlein schließen und so die Stelle für das Gegenstück des Knopfes markieren und einschneiden.

Einschnitte markieren

Den Knopf hindurchstecken, das Gegenstück aufstecken und die Klammern umknicken.

Knopf durchstecken Gegenstück aufsteckenKlammern umknicken

Als letzte Handlung bleibt nun nur noch, die Wendeöffnung knappkantig zu verschließen und taddaaaa… Fertig ist das Täschlein.

fertige Clutch IMG_5398 fertige Clutch fertige Clutch fertige Clutch

 

Schreibe einen Kommentar