Garten: Willkommen auf der Terrasse

Ich werde das Gefühl einfach nicht los, dass es so langsam Sommer wird. Ihr auch?

Da wird es natürlich Zeit, dass sich neben dem Sundowner Balkon auch die Terrasse hübsch macht. Ich habe schon ein bisschen aufgeräumt und dann gerade noch so dran gedacht, ein vorher mittendrin Foto zu machen. Die Loungemöbel aus Paletten hatten wir bereits letztes Jahr. Als Polster haben wir einfach ein paar alte Matratzen zurecht geschnitten und mit Stoffen bezogen.

Terrasse vorher Terrasse vorher

Als erstes kommen die Bambusrollos zum Einsatz. Ich wollte einige mehr davon haben und dachte, ich kann die einfach bei meinem Lieblingsschweden um die Ecke nachkaufen. Aber nix da – haben sie schon seit Jahren nicht mehr. Da war ich baff – ich meine, Ikea ohne Bambusrollos? Ehrlich?

Rollos aus Bambus

Über eBay Kleinanzeigen habe ich dann doch noch zusätzliche gefunden und der Schatz hat sie mir ohne großes Murren angebracht. Und zack, sieht es gleich viel behaglicher aus.

Lounge mit Bambusrollos IMG_4349 Melisse

Als nächstes habe ich 5 günstige Laken blau gefärbt und so zurechtgenäht, dass sie genau um die Matratzen passen. Obendrauf lege ich immer noch ein paar Flickenteppiche und dekoriere das ganze mit diversen Kissen. Von den Kissen habe ich noch nicht genügend – daran arbeite ich noch. Alle verwendeten Textilien habe ich mit der gleichen Farbe einmal durchgefärbt. Dadurch, dass sie vorher völlig unterschiedliche Farben hatten, haben sie nicht so gut zusammen gepasst. Jetzt sehen sie immer noch verschieden aus, gehören Dank des Färbens aber zumindest einer Farbfamilie an und alles passt ganz gut zusammen. Wie man sieht, findet auch die Windhündin, dass die Lounge Terrasse ganz gut geworden ist.

Terrasse Terrasse Terrasse IMG_4365

Lounge Lina Terrasse Terrasse

Seht ihr die Zeitschriften da auf dem Tisch? Die nehme ich mir jetzt und dann sitze ich da hinten bei den zwei blauen Kissen und genieße das Leben.

Bis bald 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar