Erstellen einer neuen Kollektion

Ab und zu überkommt mich die Kreativität und ich muss dann einfach nähen. Geht euch das auch manchmal so? Das ist immer toll und es entstehen dabei die schönsten Sachen.

Wenn ich aber für meinen Shop bei DaWanda eine neue Kollektion entwickle, dann gehe ich etwas systematischer vor. Ich schaue mir den Trendreport bei DaWanda und bei Etsy an und mache mir eine Liste von den wichtigsten Trends – naja, von denen, die mir gefallen.

Ich habe von jedem meiner Stoffe ein kleines Quadrat von ca. 5cm x 5cm. Alle sind in einer kleinen Box, ordentlich nach Farben sortiert. So habe ich alle meine Schätzchen immer griffbereit.

IMG_1683 IMG_1681

Und dann schau ich, ob ich die passenden Stoffe habe, oder ob ich doch shoppen gehen kann muss. Wenn ich alles beisammen habe, nehme ich mir mein magisches Memoboard und stelle die Stoffe zusammen, die gut passen.

IMG_1687 IMG_1692

Wenn ich mich dann entschieden habe, schneide ich die Stoffe zu und arrangiere sie auf meinem großen, magischen Memoboard.

IMG_1693 IMG_1701 IMG_1698

Und dann geht’s schon los mit dem Nähen. Wie macht ihr das? Spontan oder systematisch?

VIEL SPAß 😉

Schreibe einen Kommentar