DIY: Osterdeko – Osterhase mit Puschelschwanz

Ich liebe es, das Haus neu zu dekorieren, alles schön herzurichten, von mir aus sogar ganze Räume umzugestalten. Dabei nervt es mich allerdings wahnsinnig, die Dinge dann hinterher wieder wegzuräumen. Das macht einfach keinen Spaß. Entsprechend blöd find ich es, für einen Feiertag also nur für ein einziges Wochenende die ganze Dekoration rauszukramen und gleich wieder wegzupacken. Bis zum Sommer mit Osterdekoration zu leben, ist aber irgendwie auch keine Alternative. Ich weigere mich einfach, so viel Aufwand zu betreiben. Dieses Jahr gibt es keine Osterdekoration. Punkt. Aus. Ende.

Naja, das war der Plan. Dann kam Pinterest und mit ihm die süßesten Ideen, wie man zu Ostern dekorieren oder was man basteln könnte. Ich war standhaft. Bis gestern.

Material:

Bilderrahmen

Papier

Stickgarn

Kleber, Schere, Nadel und Faden

Material Osterbild Material Osterbild

Anleitung:

Die Rahmen hatte ich noch im Keller – ich hab sie allerdings vorne und hinten rotgold angesprüht. Zusätzlich habe ich je 2 rosa und 2 hellblaue Papiere für den Hintergrund zugeschnitten und insgesamt 4 Osterhasen ausgeschnitten.

Osterhasen und Papier Osterhasen und Papier

Bei 2 Osterhasen werden Augen gestickt – sie sind die Vorderseite. Die anderen beiden Häschen bekommen Puschelschwänze und werden damit zur Rückseite. Dazu wickel ich Stickgarn um 2 Finger und verknote es mittig.

Puschelschwanz herstellen Puschelschwanz herstellen Puschelschwanz herstellen Puschelschwanz herstellen

Dann schneide ich die Enden auf, kürze den Puschel passend zur Häschengröße und befestige ihn am Poppes.

Puschelschwanz herstellen Puschelschwanz anbringen

Zum Schluss werden die Osterhasen auf die Papierhintergründe und in die Rahmen geklebt.

Osterhase im Bilderrahmen Osterhase im Bilderrahmen Osterhase im Bilderrahmen

Und nun sitzen die beiden Hübschen in der Küche und im Esszimmer und zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht, wann immer ich an ihnen vorbeigehe.

Osterhase im Bilderrahmen Osterhase im Bilderrahmen Osterhase im Bilderrahmen

Schreibe einen Kommentar