DIY: Haarband aus Jersey

Haarbänder gehören zu den Lebensnotwendigkeiten, von denen frau niemals genug haben kann. Und die kleinen Biester verschwinden auch andauernd. Aber das macht jetzt nichts mehr, denn ich zeige euch heute, wie man ganz schnell und quasi aus einem Rest Jersey selber welche machen kann.

Material:

Jersey ca. 10cm breit

Nadel und Faden oder eine Nähmaschine

Material Jersey Haarband Jerseystreifen

Anleitung:

Aus dem Jersey einen 10cm breiten Streifen schneiden und auseinander ziehen. Dadurch rollt sich das Jersey zusammen und es entstehen so dicke Jersey-Stoff-Würstchen. Die lege ich wie abgebildet hin und ziehe dann die Enden auseinander.

Streifen 1 zurechtlegen Jerseystreifen

zusammenziehen zusammenziehen

Wenn der Knoten soweit fertig ist, messe ich die Länge ab und nähe die Enden aneinander.

Knoten Enden zusammen nähen

Und schon ist mein neues Haarband fertig und weil es so einfach und schnell zu machen war, hab ich gleich noch eins in blau gemacht.

Haarband Haarband

Haarbänder Haarbänder

 

One comment

Schreibe einen Kommentar